Heimtrainer - Hantelbank

Die Hantelbank ist das klassische Sportgerät für Fitness- und Krafttraining. Sie darf in keinem Sportstudio fehlen und auch für das Heimtraining ist sie ein unverzichtbares, platzsparendes Allroundtalent. S


chon mit einem Satz Kurzhanteln kann man mit einer einfach ausgestatteten Bank unterschiedlichste Muskelgruppen trainieren. Folgende Übungen sind z.B. möglich für



  • Brust:         Bankdrücken, fliegende Bewegung

  • Rücken:     Einseitiges Rudern, vorgebeugt

  • Schultern: Schulterdrücken sitzend, Seitheben sitzend

  • Bizeps:      Bizepscurls und Hammercurls, sitzend

  • Trizeps:     Trizepsdrücken liegend, Dips, French Press sitzend

  • Bauch:       Beinheben liegend, Situps


Je nach Preisklasse kann eine Hantelbank noch mit weiteren Features ausgerüstet sein, wie z.B. Langhantelablage, Neigungsverstellung, Beincurler und Zugturm. Mit zusätzlicher Ausstattung erhöht sich natürlich auch der Platzbedarf. Bei mangelnder Raumgröße empfiehlt es sich, eine klappbare Bank zu wählen, die nach dem Training wieder verstaut werden kann. Bei der Wahl der richtigen Hantelbank sollte unbedingt auch berücksichtigt werden, welche Anforderungen an das Sportgerät und den Standort im Heimbereich gestellt werden


. Ein gut trainierter Sportler belastet das Gerät durch den Einsatz von höheren Gewichten mehr, als ein Einsteiger, und eine voll ausgestattete Hantelbank mit Zugturm kann die gewählte Standfläche erheblich belasten.